Ein gutes Bild braucht einen interessanten Inhalt, Kreativität und gute Bildqualität

Eine Seite über Streetfotografie Reisefotografie Architekturfotografie Hobbyfotografie

Auf meiner Homepage stelle ich durch die Auswahl der Themenbereiche die Zusammenhänge der Strassenfotografie mit der Architektur, den Erfahrungen bei meinen Reisen und den Besuchen und Besichtigungen von Städten her.

Architektur ist von Menschen für Menschen geschaffen und es gibt eine Wechselbeziehung zwischen den statischen Elementen der Baulichkeiten und den nutzenden Personen und Personengruppen. Formen und Linien werden belebt und geben der Bilddarstellung einen Inhalt zusätzlich zu den plastischen Strukturen. Gerade auf neueren Fotos kann man die Annäherung der reinen Architektur zur Streetfotografie erkennen. Personen als Subjektive des Arrangement ergänzen formale Objektstrukturen.

Wenn man verreist und andere Länder, Städte und Kulturen kennenlernen möchte, befasst man sich unweigerlich mit den Menschen. Als Fotograf wird man aufmerksamer Beobachter des Alltags in immer wieder neuen Situationen, die es Wert sind festzuhalten. Momente werden eingefroren und für diesen Augenblick befasst man sich ausschließlich mit dem situativen Geschehen. Reisen bieten Streetfotografen unendlich viele Möglichkeiten an dem gesellschaftlichen Leben anderer teilhaben zu können. Man ist immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort, da das Besondere das Normale  ist.

Städte sind ohne Menschen leer und vermitteln eine leblose Atmosphäre. Urbanität wird von Städteplanern immer wieder neu gestaltet. Doch interessant werden die Straßen, Plätze und Gebäude durch die Personen mit ihrem Handeln. Durch sie bekommt die Location Emotionalität und wird zum fotografischen Hotspot. Es ist für uns Streetfotografen geradezu eine Herausforderung, diese Momente zu erspüren und mittels der Kamera festzuhalten. Dabei können hektische Situationen genauso zufriedenstellen wie gelassen anmutende Gegebenheiten. Spannend ist das Warten auf den richtigen Zeitpunkt zum Auslösen des Fotoapparates. Die eingesetzte Technik ist nur Mittel zum Zweck. Die Kreativität steht im Mittelpunkt und macht dieses Genre so interessant.

Deshalb habe ich mich für die fotografische Bearbeitung dieser sehr unterschiedlichen Genre mittels der Streetfotografie entschieden.